Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH
News für den Landkreis Stade | Februar 2021

Sehr geehrte(r) Frau/Herr

herzlich willkommen zur Februar-Ausgabe unseres Newsletters. Das Team der Wirtschaftsförderung hofft, mit diesen Beiträgen Ihr Interesse zu wecken und freut sich über neue Themen- und Beitragsvorschläge. Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik, rufen Sie uns an 04141-80060 oder senden Sie uns eine E-Mail unter info@wf-stade.de.

Inhaltsverzeichnis

NEU Corona Sondernewsletter | Jetzt anmelden!
Wir trennen unsere Newsletter! In den letzten Monaten haben wir Ihnen neben unserem monatlichen Wirtschaftsnewsletter für den Landkreis Stade auch einen Corona Sondernewsletter zugesandt. Damit wir Sie in Zukunft zielgerichteter ansprechen können, trennen wir unsere beiden Newsletter. Ab Februar informieren wir Sie zu allen Themen rund um die Corona-Pandemie, d. h. Förderprogramme, Hinweise und Tipps, in einem separaten Newsletter.
Sie möchten weiterhin unseren Corona-Sondernewsletter erhalten? Jetzt anmelden!
Ihre bestehende Anmeldung beim Wirtschaftsnewsletter für den Landkreis Stade bleibt davon unberührt.


Corona-Update | Neue Förderdetails
Der verlängerte Lockdown führt fördertechnisch zur erneuten Anpassung der Überbrückungshilfe III. Zu den wichtigsten Verbesserungen zählen eine geringere Einstiegshürde (Umsatzeinbruch in einem Monat von min. 30%) sowie eine Erhöhung der Neustarthilfe für Soloselbständige um 50% auf eine max. Betriebskostenpauschale von 7.500 EUR. Detailinformationen finden Sie auf unserer Webseite.

Praktikantennetzwerk Stade | Auf der Suche nach Unternehmen
Betriebspraktika sind in der aktuellen Situation häufig mit Absagen verbunden oder Schüler finden keinen Praktikumsplatz, da viele Firmen keine mehr anbieten.
Jedoch ist die betriebliche Berufsorientierung einerseits für junge Menschen bei der künftigen Berufswahl und andererseits für Unternehmen, um angehende Auszubildende auf den eigenen Betrieb und Berufsperspektiven aufmerksam zu machen, sehr wichtig. Die Folgen für Jahrgänge ohne Praktikum wären erheblich.
Um dieser Situation entgegenzuwirken, ist die Idee „Praktikantennetzwerk Stade“ entstanden. Als eine Initiative des Stader Mittelstands werden auf einer Art Vermittlungsplattform einfach und unkompliziert Praktikumsplätze für Schüler angeboten. Durch ein breit gefächertes Angebot sollen möglichst viele Berufsfelder angeboten werden. Die Schulen kommunizieren diese Plattform ziel- und zweckgebunden an ihre Schüler, um bei der Praktikumssuche zu unterstützen.
Interesse am Netzwerk? Dann melden Sie sich jetzt unter info@praktikum-stade.de!


Mobilarbeit & Home Office | Kennen Sie den Unterschied?
Homeoffice und Mobilarbeit sind in den letzten Monaten für viele Arbeitnehmer von der Ausnahme zur Normalität geworden. Doch worin liegt der Unterschied zwischen mobiler Arbeit und Homeoffice – gerade mit Blick auf Arbeitszeit, Daten- oder auch Arbeitsschutz? Jetzt informieren!

Sie möchten mehr darüber wissen? Dann los und nehmen Sie am kostenfreien Onlineseminar der bitkom akademie zum Thema Home Office und mobiles Arbeiten vor dem Hintergrund der entsprechenden Gesetzesinitiative teil.


IT-Sicherheit im Homeoffice | DEKRA - Quick Guide
Die Nutzung von Homeoffice in der aktuellen Situation hat viele Vorteile bspw. das Aufrechterhalten der administrativen Geschäftsprozesse. Jedoch entstehen ebenfalls neue Herausforderungen im Bereich der IT-Sicherheit und des Datenschutzes für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Sie wollen unkompliziert überprüfen, ob Sie dabei an alles gedacht haben? Schauen Sie doch gleich in den DEKRA Quick Guide – IT-Sicherheit im Homeoffice.

Wie Sie Ihre Mitarbeiter für dieses Thema sensibiliseren können, erfahren Sie im kostenfreien Onlineseminar Security Awareness für Mitarbeiter rettet Unternehmen.


Notebook am Küchentisch? | Homeoffice optimieren
Improvisieren im Homeoffice – wer kennt es nicht?! Dabei könnten viele Chefs mehr tun. Informieren Sie sich in diesem Beitrag des Handelsblatts, wie Sie Vorgesetzte mit den richtigen Argumenten überzeugen können, damit sich das Unternehmen an Ausstattung und Kosten für das Homeoffice beteiligen.

Unfallversicherung bei Homeoffice | Das sollten Sie wissen!
Beschäftigte, die zu Hause arbeiten, können bspw. für den Weg zur Kindertagesstätte keinen gesetzlichen Unfallversicherungsschutz beanspruchen. Grundsätzlich ist nur der unmittelbare Arbeitsweg bei Unfällen versichert. Und der beginnt, sobald das eigene Zuhause verlassen wird, um direkt zur Arbeit zu gelangen. Für Beschäftigte im Homeoffice bedeutet dies, dass ein versicherter Weg zur Arbeit gar nicht erst begonnen werde. Sie wollen mehr zu diesem Urteil erfahren, lesen Sie hier.

Digitalisierungsberatung im Einzelhandel | 100% Zuschuss
Dem stationären Einzelhandel in Niedersachsen und damit auch in unserer Region wird durch einmalige Zuschussförderung bei allen Fragen und Maßnahmen zur Digitalisierung geholfen. Profitieren Sie von der Beratungsförderung (2.500 EUR) und nutzen das Wissen gelisteter Experten bei der Digitalagentur Niedersachsen.
Praktisch: Drei Beratungsunternehmen aus Stade sind bereits gelistet. Zögern Sie nicht und nutzen dieses Beratungsangebot; Antragstellung bis 28.02.21 möglich. Weitere Infos finden Sie bei der NBank sowie der Digitalagentur Niedersachsen.

Tipp: Welche digitale Technologie passt zu Ihren Zielen am Point of Sale (stationär/ digital)?
Das DigitalNavi Handel hilft Ihnen dabei diese und weitere Frage zu Zielgruppen, Einsatzgebiete etc. zu beantworten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die einzelnen Technologien im Handel kennenzulernen.


Energieeffizienz in der Wirtschaft | Wettbewerbsrunde gestartet
Das Bundeswirtschaftsministerium hat die 9. Runde des Förderwettbewerbs „Energieeffizienz in der Wirtschaft“ gestartet (Gesamtbudget 7 Mio. EUR). Demnach können u. a. gewerbliche Unternehmen (jeder Branche und Größe), selbständige kommunale Unternehmen oder Freiberufliche ihre geplanten Energieeffizienzprojekte beim Projektträger VDI/VDE-IT einreichen.
Späteste Frist ist zunächst der 17.03.21, wobei Förderrunden bei Budgetüberzeichnung auch vorzeitig geschlossen werden können. Die zuwendungsfähigen energieeffizienzbezogenen Kosten können mit bis zu 50% gefördert werden.


Kostenfreier Online-Workshop | Zukunftsstrategien entwickeln
Was erwartet Sie? Wir gucken in die Zukunft und lernen eine Methode kennen, mit der wir ein Thema (z. B. Digitalisierung) in Bezug auf zukunftsweisende Megatrends beleuchten. Die Fähigkeit mit verschiedenen Zukunfts-Szenarien gedanklich spielen zu können, unterstützt uns dabei, kreative Lösungen und Innovationen für die Herausforderungen von heute und morgen zu entwickeln. Mehr Informationen.
Wer kann teilnehmen? Führungskräfte, Innovationsmanager, Startups und Interessierte
Wann? Mittwoch, 10.02.21, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ich möchte dabei sein! Anmeldung bis zum 07.02.21, begrenzte Teilnehmerzahl!


Weiterbildungen | Online-Seminare | Veranstaltungen
Home Office und mobiles Arbeiten vor dem Hintergrund der entsprechenden Gesetzesinitiative
03.02.2021  | bitkom akademie | Onlineseminar

Teamarbeit - plötzlich weit weg im Homeoffice!
09.02.2021 - 29.04.2021 | VHS Buxtehude | Onlinekurs

Arbeitgeberbewertungsplattformen gewinnbringend nutzen
09.02.2021 | KOFA | Onlineseminar

Zukunft gestalten mit der Strategic Foresight Methode und Megatrends
10.02.2021 | PFH Hansecampus Stade | Onlineworkshop

Bildrechte für Marketing & PR - Rechteklärung in der Praxis
16.02.2021 | bitkom akademie | Onlineseminar

Karriere im Handwerk
17.02.2021 | HWK Stade | Virtueller Infoabend

Public Relations - mehr als (nur) Marketing
17.02.2021 | IHK Stade | Indiviudalberatung

Kaffee geholt, Daten weg - Wie Sie Ihre Mitarbeiter zur Human Firewall ausbilden
18.02.2021 | bitkom akademie | Onlineseminar

Soziale Absicherung für Gründer und junge Unternehmen
24.02.2021 | IHK Stade | Sprechtag

Digital Workshop Moderator
15.03.2021 - 08.04.2021 | Academy of Change | Virtuelles Qualifizierungsprogramm

Schauen Sie auch gern unter IHK Stade - Weiterbildung aktuell und Kursangebote der HWK Braunschweig-Lüneburg-Stade.


Bei Rückfragen zu oben genannten Themen und Terminen melden Sie sich gerne bei der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade (Tel. 04141 8006-0, info@wf-stade.de).

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH
Geschäftsführer Matthias Reichert

Große Schmiedestraße 6, D-21682 Stade

Telefon: 04141 8006-0 Mail: info@wf-stade.de
wf-stade
Register: Amtsgericht Tostedt HRB 100751
Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 RStv.:
Matthias Reichert, Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH